Mit "Rundherum in meiner Stadt" begann 1968 die beispiellose Karriere des Bilderbuchmalers und Geschichtenerzählers Ali Mitgutsch. Mit seinem Erstlingswerk erhielt er gleich den Deutschen Jugendbuchpreis. Ihm folgten zahlreiche weitere Wimmelbücher, aber auch erzählende und phantastische Bilderbücher. Sein Name steht für Wimmelspaß und liebenswerte Detailtreue. Daher kennen und lieben Generationen von Bilderbuchfreunden seine Bilder und Geschichten.