- Ein ausgezeichnetes Grundlagenwerk zur Denk- und Argumentationsschulung

In jeder Phase der Ausbildung und Berufspraxis von großem Nutzen

Mit zahlreichen Fallbeispielen



Rechtswissenschaftliches Denken ist wie alles geordnete Denken notwendigerweise an die Lehre der Logik gebunden. Primäres Ziel dieses Buches ist die Denkschulung.

Das Werk benötigen alle, die besser begründen sowie Aufsätze und Gerichtsentscheidungen richtig analysieren wollen.

Es ist somit gerade für den in Ausbildung stehenden Juristen und Rechtsreferendar von besonderem Nutzen.



Studierende, Rechtsreferendare, Volljuristen.