Zum Werk

Wer schon immer mal Fachausdrücke von Juristen verstehen wollte, findet in diesem Büchlein nicht nur einen Einstieg ins Juristenlatein, sondern auch ein fast 700 Stichwörter umfassendes ABC mit lateinischen Fachausdrücken für Jurastudium und Juristerei.

Das Werk erklärt Ursprung und Bedeutung lateinischer Fachausdrücke aus allen juristischen Disziplinen und informiert über lateinische Redewendungen und Rechtssprichwörter, die zum Teil sogar Eingang in die Alltagssprache gefunden haben. Auf diese Weise erschließt das Werk auch dem interessierten Nichtjuristen auf bisweilen humorvolle Weise die Welt des (Juristen)Lateins, wobei sogar die lateinische Grammatik - soweit erforderlich - kurz erklärt wird.

Inhalt:



Einstieg in das Juristenlatein

Auszug: lateinische Grammatik

Kleines ABC juristischer Fachbegriffe und Redewendungen

Römische Juristen

Römische Rechtsregeln und ihre Entwicklung

Vorteile auf einen Blick

preiswerte und humorvolle Einführung in das Juristenlatein

kompaktes ABC lateinischer Rechtsbegriffe

unentbehrlich für die juristische Allgemeinbildung

Zur Neuauflage

Für die Neuauflage wurde das Werk kritisch durchgesehen und um neue Begriffe und Erklärungen ergänzt.

Zielgruppe

Für Studierende der Rechtswissenschaften und anderer benachbarter Fächer, in denen Grundkenntnisse der lateinischen Rechtsbegriffe hilfreich oder erforderlich sind, ferner Juristen und allgemein Interessierte.

Zur Reihe

Die Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht Studierenden und Referendaren den schnellen Zugriff auf rechtliche Informationen und prüfungsrelevantes Wissen. Das kleine, kompakte und handliche Format ermöglicht ein unkompliziertes Lernen und fördert ein effizientes Wiederholen.

BTitel: 2 Spalten (inkl. Abbildung)