Schillers Angriff auf das 'tintenklecksende S?kulum' weitete sich zum Skandal, als es im Januar 1782 in Mannheim erstmals auf die B?hne kam: 'Das Theater glich einem Irrenhaus. Es war eine allgemeine Aufl?sung wie im Chaos, aus dessen Nebeln eine neue Sch?pfung hervorbricht.' Sein erstes St?ck machte Schiller ?ber Nacht ber?hmt, trug ihm den Ruf eines deutschen Shakespeares ein und ist die kraftvollste Hervorbringung des 'Sturm und Drang'. Bis heute bewegt das Publikum die Auflehnung des jungen Rebellen Franz Moor gegen Vater, Bruder und Weltordnung.