Choupette ist die berühmteste Katze der Welt - und die verwöhnteste: Sie hat eigene Angestellte, wird manikürt und bekommt ihre Mahlzeiten nur auf Tellern der Nobelmarken
Goyard und Vuitton serviert. Nun kommt ihr erstes Buch heraus.
"Choupette by Karl Lagerfeld" umfasst eine Auswahl von Polaroids, die Karl Lagerfeld täglich von seiner geliebten Katze und Muse macht. Choupette genießt ihr Luxusleben in vollen Zügen - und das zeigt sie auch: Wir sehen sie auf einem Bücherstapel sitzend, zusammengerollt im Waschbecken des Badezimmers, und natürlich vor dem Spiegel.
Dieses Buch ist ein liebevoller und verspielter Blick in die prachtvolle Welt von Choupette. Ob sie einer weiteren Publikation ihrer Porträts zustimmen wird, ist aber noch nicht entschieden: "Ich denke ans Geschäft", sagt Karl Lagerfeld, "sie tut das nicht."