Eine Piratengeschichte aus der Gegend, in der auch die berühmte Schatzinsel spielt. Vom Autor der berühmten Käpt'n Blaubär-Geschichten erzählt, ist darin natürlich nicht alles ganz ernst zu nehmen ...
Heute noch Piraten im Pazifik? Gibt es! Nur ist der wildeste von ihnen - Hank Snyder - mit seiner Bande gerade geschnappt worden. Freie Bahn also für Robert und Luise, zwei Kinder, die wissen, was sie wollen: endlich einen großen Ausflug im Paddelboot machen, jetzt, wo das Meer wieder sicherer ist. Nur vor den Mikronesiern sollen sie sich in Acht nehmen, denn die reißen einem die Ohren ab. Heißt es. Doch dann ist alles ganz anders. Die Mikronesier sind friedliche Leute, aber auf ihrer Insel treiben sich gleich mehrere finstere Gestalten herum, die offenbar alle denselben Schatz suchen. Klar, dass Robert und Luise da mitmischen wollen. Eine Schatzsuche ist schließlich ein Abenteuer, das man nicht jeden Tag erleben kann.