Zeitzeugen berichten über die Wiener Kriegs- und Aufbaujahre: von den mit Kuckucksrufen im Rundfunk angekündigten Luftangriffen über die „Vier im Jeep“ bis zum ersten Geläut der wiederinstallierten „Pummerin“.

Aus dem Inhalt:

Luftangriffe in der Josefstadt 
Kämpfe an der Floridsdorfer Brücke 
Phosphorbomben auf Erdberg 
Einquartierung unserer „Hausrussen“
Tieffliegerangriffe auf Hietzing 
Afroamerikaner und Mischlings-Babys 
Lebensmittelsturm auf der Südbahn 
Die Amerikaner suchen nach NS-Devotionalien 
Zistersdorf und die Mongolen …