Bücherschränke

 Text

Fenster schließen
Bücherschränke

 Text

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ernst Jünger

Atlantische Fahrt. "Rio - Residenz des...
Schon 1936 erkannte Ernst Jünger bei seiner Brasilien-Reise die Bedeutung dieses Landes für die Zukunft. Der Jünger-Kenner Detlev Schöttker legt in einer sorgfältig edierten...

weiterlesen

19,95 € *

Volker Mohr

Der Schlüssel
Friedrich Georg Jünge r ist der bei weitem weniger bekannte Bruder des Jahrhundert-Seismographen Ernst Jünger. Aus seiner Feder stammen grandiose Gedichte, seine Überlegungen...

weiterlesen

22,50 € *

Volker Mohr

Der Kongress
Der frühe Roman des Schaffhausener Schriftstellers und Kulturphilosophen Volker Mohr : symbolträchtiger Weg zur Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit. »Ich verstehe es auch...

weiterlesen

19,50 € *

Volker Mohr

Morgenland
Gibt es die »Möglichkeit einer Insel«? Der französische Schock-Literat Michel Houellebecq hat diese Frage im Titel eines 2005 erschienenen Romans aufgeworfen und verneint: Die...

weiterlesen

22,50 € *

Alain de Benoist

Carl Schmitt - Internationale Bibliographie
Die große Bibliographie des französischen Publizisten und Philosophen Alain de Benoist, die die gesamte Primär- und Sekundärliteratur von und zu Carl Schmitt dokumentiert, ist...

weiterlesen

98,00 € *

Ernst Jünger

Das Abenteuerliche Herz (Erste Fassung)
Von Götz Kubitschek empfohlen: Das Buch, erstmals 1929 erschienen, nimmt unter Jüngers Schriften eine Schlüsselstellung ein, auch gegenüber der späteren, stark veränderten...

weiterlesen

15,00 € *

Peter Watson

Der deutsche Genius
Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI. Peter Watson beschreibt die deutsche Geistes- und Kulturgeschichte vom Ende des Barock bis zur Gegenwart. Eine...

weiterlesen

49,99 € *

Bernard Willms

Identität und Widerstand. Rede aus dem...
Im Nachdruck - Lieferung ab Mitte November - jetzt vorbestellen. Die Frage nach dem Eigenen, dem Wir, dem Gemeinsamen und Identitätsstiftenden, ist mit allen damit verbundenen...

weiterlesen

10,00 € *

Manfred Kleine-Hartlage

Warum ich kein Linker mehr bin
Vielleicht kann nur jemand, der selbst einmal ein richtiger Linker war, erklären, warum es eine Erlösung ist, keiner mehr zu sein. Manfred Kleine-Hartlage ( zur Autorenseite )...

weiterlesen

10,00 € *

Henry de Montherlant

Nutzloses Dienen
Es ist sinnlos, jemandem, der es nicht unvermittelt begreift, zu erklären, warum das Nutzlose nicht das Sinnlose ist. Und noch viel sinnloser ist der Versuch, denjenigen, die im...

weiterlesen

10,00 € *

Martin Lichtmesz

Die Verteidigung des Eigenen. Fünf Traktate
Martin Lichtmesz ( zur Autorenseite ) zählt zu den bekanntesten Autoren der Zeitschrift Sezession und des Netz-Tagebuchs www.sezession.de. Seine Beiträge zeichnen sich durch...

weiterlesen

10,00 € *

Friedrich Wilhelm Heinz

Sprengstoff
Einer der besten Köpfe um Kapitän Ehrhardt schildert in Romanform seine Erlebnisse im Freikorps, während der Ruhrbesetzung und bei den Kämpfen um Oberschlesien. Faksimile der...

weiterlesen

18,00 € *

Friedrich Wilhelm Heinz

Die Nation greift an
Heinz analysiert in zeitlicher Distanz und nach dem Sieg des Nationalsozialismus die Situation an den Brennpunkten des Kampfs um Deutschland von 1916 bis 1932. Faksimile der...

weiterlesen

18,00 € *

Richard Schapke

Die Schwarze Front
Putschisten - Attentäter - Feme - Freikorps. Der zum Kreis um Otto Strasser gehörige Autor soll laut Armin Mohler in den 30er Jahren auf der Flucht oder in der Emigration...

weiterlesen

15,00 € *

Friedrich Glombowski

Organisation Heinz (O.H.)
Friedrich Glombowski bearbeitete das Schicksal der Kameraden Schlageters nach Akten und stellte es in Erzählform dar: eine gute dokumentarische Darstellung der Organisation...

weiterlesen

20,00 € *

Fritz Carl Roegels

Der Marsch auf Berlin
"Der Marsch auf Berlin" schildert die geschichtliche Entwicklung der Wehrbewegung des schwarz-weiß-roten Deutschlands. Fritz Carl Roegels (unter Mitarbeit von Hans Henning...

weiterlesen

20,00 € *

Peter von Heydebreck

Wir Wehr-Wölfe
Erinnerungen eines Freikorps-Führers an die Kämpfe in Oberschlesien. Die Männer des einarmigen Hauptmannes trugen den Ehrennamen "Wehr-Wölfe". Das Buch gibt einen guten Einblick...

weiterlesen

18,00 € *

Erinnerungen aus der Geschichte des Wehrwolf

"Wehrwolf" Kamerad, weißt du noch?
Das "Schwarze Buch" nur für ehemalige Angehörige des nationalrevolutionären Wehrverbandes unter der Totenkopffahne. Faksimile der Ausgabe von 1938, Manuskript, Berlin.

weiterlesen

20,00 € *

Arthur Moeller van den Bruck

Das dritte Reich
Grundlegende Lehrschrift der Konservativen Revolution, die jedem Beschwichtigungskonservativen entgegenhält: »Wir wollen diese Revolution gewinnen!«. Arthur Moeller van den...

weiterlesen

18,00 € *

Günter Scholdt

Das konservative Prinzip
Günter Scholdt sammelt seit Jahren zweierlei: Zum einen findet er Tag für Tag während der Zeitungslektüre oder beim wachen Gang durch die Stadt einen weiteren Baustein für das...

weiterlesen

10,00 € *

Edwin E. Dwinger

Zwischen Weiß und Rot
Dwinger schildert aus eigenem Erleben die blutige Geschichte des russischen Bürgerkrieges 1917-1920. Dabei gelingt es dem Autor, beide Bürgerkriegsparteien authentisch zu...

weiterlesen

19,90 € *

Caspar von Schrenck-Notzing

Charakterwäsche
Die Re-education der Deutschen und ihre bleibenden Auswirkungen Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der mentalitätsgeschichtlich prägendsten Ereignisse der...

weiterlesen

19,90 € *

Wolfgang Schaarschmidt

Dresden 1945. Daten - Fakten - Opfer
Dresden 1945, zwei Worte, die zum Inbegriff für die Schrecken des Krieges geworden sind. Was sich hier am 13. und 14 Februar des Jahres 1945 abgespielt hat, übersteigt jedwede...

weiterlesen

29,90 € *

Martin van Creveld

Kriegs-Kultur. Warum wir kämpfen: Die tiefen...
Seit der europäischen Aufklärung wurde der Krieg als bloße Weiterführung der Politik mit anderen Mitteln, also als Verfolgung von im Westlichen rationalen politischen Zielen...

weiterlesen

34,90 € *

Armin Mohler/Karlheinz Weißmann

Die konservative Revolution in Deutschland von...
Das in fünf Auflagen erschienene bio-bibliographische Handbuch (ursprünglich Wissenschaftliche Buchgesellschaft) von Armin Mohler ist längst ein Klassiker und unverzichtbares...

weiterlesen

49,90 € *

Moeller v. d. Bruck / v. Gleichen / M. H. Boehm...

Die Neue Front
Dies ist das erste Sammelwerk der Jungkonservativen um den Kern der berühmten Motzstraße in Berlin. Neben denen der Herausgeber finden sich Texte von M. Spahn, W. Stapel, A....

weiterlesen

24,00 € *

Carl Schmitt

Legalität und Legitimität
1932 bekämpfte Schmitt die Nationalsozialisten offen und versuchte, ihnen den Weg zur Macht zu verlegen: Seine Schrift "Legalität und Legitimität" ist die Frucht dieser...

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Das internationalrechtliche Verbrechen des...
Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen von Helmut Quaritsch. Schmitt beendete dieses Rechtsgutachten im August 1945 - und prognostiziert anhand des Satzes...

weiterlesen

38,00 € *

Alain de Benoist

Aufstand der Kulturen
Europäisches Manifest für das 21. Jahrhundert Der Philosoph der Vielfalt erläutert die Grundzüge seiner politischen Ideen. Statt der „Einen Welt” unter amerikanischer Vormacht...

weiterlesen

18,00 € *

Alain de Benoist

Am Rande des Abgrunds: Eine Kritik der...
Alain de Benoist, Vordenker einer französischen "Nouvelle Droite", zeichnet in diesem Buch die einzelnen Stufen der derzeitigen Finanzkrise nach und begibt sich auf die Suche...

weiterlesen

9,95 € *

Thor von Waldstein

Der Beutewert des Staates. Carl Schmitt und der...
Die vermeintlichen Vorzüge des Pluralismus werden in der öffentlichen Diskussion häufig betont; allerdings wissen die wenigsten, welcher konkrete politische Begriff sich hinter...

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Die Diktatur
Von den Anfängen des modernen Souveränitätsgedankens bis zum proletarischen Klassenkampf Die Diktatur ist das Mittel, mit dem der Souverän die gestörte Rechtsordnung...

weiterlesen

39,90 € *

Helmut Quaritsch

Positionen und Begriffe Carl Schmitts
Ohne die Kenntnis der Leitbegriffe und Arkana Schmitts ist sein Werk und seine "vierfache Prägung" (Quaritsch) nicht verstehbar. Ein Zugang zu Schmitts Denken!

weiterlesen

24,00 € *

Thorsten Hinz

Das verlorene Land. Aufsätze zur deutschen...
Mit einem an der DDR-Diktatur geschulten feinen Gespür für Gängelungs-, Bekenntnis- und Unterwerfungsrituale begleitet Thorsten Hinz in seinen Beiträgen für die JF seit 1994 die...

weiterlesen

14,90 € *

Alain de Benoist

Carl Schmitt und der Krieg
Carl Schmitt (1888-1985) war keineswegs der Theoretiker des "Krieges gegen den Terrorismus" und Vordenker der US-Neokonservativen, als der er seit dem 11. September 2001...

weiterlesen

9,90 € *

Alain de Benoist

Abschied vom Wachstum. Für eine Kultur des...
Benoists neues Buch ist eine Streitschrift gegen den Selbstmord der Menschheit. Er greift den alten ökologischen Grundsatz auf, daß es in einer endlichen Welt kein unendliches...

weiterlesen

9,95 € *

Martin Tielke

Der stille Bürgerkrieg. Ernst Jünger und Carl...
Die Freundschaft zwischen Ernst Jünger und Carl Schmitt begann 1930 mit einem ersten brisanten Gespräch. Dabei ging es sogleich um das Erkennen der „Lage“ und um die...

weiterlesen

12,00 € *

Carl Schmitt

Das politische Problem der Friedenssicherung
Quellen zur Thematik der Friedenssicherung: von der Monroe-Doktrin über den Kellogg-Pakt bis zum Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund. "Mit einem unterdrückten Deutschland...

weiterlesen

13,20 € *

Antonio Gnoli/Franco Volpi

Ernst Jünger: Die kommenden Titanen
Aus Anlaß seines 100. Geburtstags hat Jünger mit seinen italienischen Übersetzern eine einzige und letzte Serie von Gesprächen geführt. Jüngers Erinnerungen führen durch das...

weiterlesen

18,00 € *

Günter Maschke

Der Tod des Carl Schmitt
vergriffen! Dieses Buch aus der Feder Günter Maschkes erschien vor 25 Jahren, war rasch vergriffen und wurde zum unauffindbaren Objekt der Begierde der Leser Maschkes und...

weiterlesen

22,00 € *

Günter Maschke

Das bewaffnete Wort. Aufsätze aus den Jahren...
Gemäß dem Worte eines weisen Mannes soll man sich nicht selbst interpretieren. Dazu gehört freilich auch, daß man die eigenen Texte nicht verjüngert. Deshalb werden die hier...

weiterlesen

24,90 € *

Carl Schmitt

Der Nomos der Erde - im Völkerrecht des Jus...
Schmitt analysiert einen neuen stabilen Frieden und plädiert gegen den US-amerikanischen Imperialismus für ein Pluriversum - bereits 1950!

weiterlesen

28,00 € *

Carl Schmitt

Theorie des Partisanen. Zwischenbemerkung zum...
Schmitts 1962 verfaßte, eigenständige Ergänzung zum Begriff des Politischen . Der Partisan als Figur des neuen Krieges - der heute "asymmetrisch" heißt.

weiterlesen

24,90 € *

Carl Schmitt

Ex Captivitate Salus
Erinnerungen und vor allem: Erfahrungen Schmitts aus der unmittelbaren Nachkriegszeit 1945 bis 1947 und die Anklage in Nürnberg.

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Der Wert des Staates und die Bedeutung des...
Frühe Schrift (1914) über die Unvereinbarkeit von Recht und Macht und über das Individuum. 3. korr. Auflage

weiterlesen

34,90 € *

Carl Schmitt

Antworten in Nürnberg
Schmitt wurde 1947 in Nürnberg vernommen. Quaritsch führt in die Situation ein ("Kriegsverbrecher oder Sachverständiger?") und dokumentiert Schmitts Antworten. Pflicht für...

weiterlesen

38,00 € *

Carl Schmitt

Der Hüter der Verfassung
Wie muß ein Staat beschaffen sein und woher kommt seine Energie, wenn er antiliberal die Verfassung gegen die Wirtschaft verteidigen will?

weiterlesen

24,90 € *

Carl Schmitt

Die Tyrannei der Werte
Dritte, korrigierte Auflage. Carl Schmitt war ein Mann des polemischen Traktats, der Streitschrift, des Pamphlets. Zu seiner eigentlichen literarischen Form fand er in dem, was...

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Land und Meer
"Land und Meer" - die elementaren Gegebenheiten menschlichen Daseins und Handelns bestimmen Völkerrecht und Kriege. Die unterschiedlichen Auffassungen der Nationen und...

weiterlesen

16,95 € *

Carl Schmitt

Die geistesgeschichtliche Lage des heutigen...
Lieferbar! Die Entwicklung der modernen Massendemokratie hat die öffentliche Diskussion zu einer leeren Formalität gemacht. Nur 1926? Oder auch heute? Schmitts Unterscheidung...

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Gespräch über die Macht und den Zugang zum...
"Im Gespräch spricht ein alter, erfahrener Mann mit einem unerfahrenen Studenten über das schwierige Problem der Macht - ein Problem, das noch schwieriger und geheimnisvoller...

weiterlesen

16,00 € *

Carl Schmitt

Der Leviathan
Auch darin liegt eine Verwandschaft von Thomas Hobbes und Carl Schmitt: Der erste begründete die Theorie des neuzeitlichen Staates, der zweite stellte diesem den Totenschein...

weiterlesen

25,00 € *

Carl Schmitt

Die Wendung zum diskriminierenden Kriegsbegriff
Wo endet der Krieg wenn der Feind nicht mehr als Gegner, sondern als Krimineller bekämpft wird? In der Ausrottung? Der Umerziehung?

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Der Begriff des Politischen
Text von 1932 mit einem Vorwort und drei Corollarien. Schmitts berühmteste Schrift: Wer Freund und Feind nicht zu erkennen und zu unterscheiden weiß, kann keine Politik treiben.

weiterlesen

24,90 € *

Carl Schmitt

Völkerrechtliche Großraumordnung - mit...
Ein Beitrag zum Reichsbegriff im Völkerrecht. Schmitt untersucht die Aspekte einer geopolitischen Großraumordnung und plädiert für ein Interventionsverbot raumfremder Mächte.

weiterlesen

20,00 € *

Carl Schmitt

Politische Theologie II
Mit teils ätzender Sachlichkeit widerspricht Schmitt der Legende von der Erledigung jeder politischen Theologie.

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Politische Theologie. Vier Kapitel zur Lehre...
Über die Souveränität und die Ignorierung des Ausnahmefalls in der Doktrin des liberalen Rechtsstaats - etwa der Bundesrepublik 2015!

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Politische Romantik
Auf einen Nenner gebracht: Es gibt die Politik und es gibt die romanitsche Auffassung von der Politik. Schmitts glasklare, schneidende Analyse.

weiterlesen

29,80 € *

Carl Schmitt

Positionen und Begriffe - im Kampf mit Weimar -...
Man muß Schmitt aus der geistigen Situation seiner Zeit verstehen und man versteht seine Zeit besser, wenn man ihn liest: Ohne die Erfahrung der Auflösung staatlicher Ordnung...

weiterlesen

49,90 € *

Carl Schmitt

»Solange das Imperium da ist«
Vier Tonbänder eines autobiographischen Gesprächs mit Schmitt (1971) liegen nun in Abschrift vor: eine mit künstlerischen Kalkül aufgebaute Selbstinszenierung, ein...

weiterlesen

28,00 € *

Carl Schmitt

Staatsgefüge und Zusammenbruch des zweiten Reiches
Der Sieg des Bürgers über den Soldaten Herausgegeben, mit einem Vorwort und mit Anmerkungen versehen von Günter Maschke. .

weiterlesen

38,00 € *

Manfred Kleine-Hartlage

Das Dschihadsystem. Wie der Islam funktioniert
Der Islam ist nicht mit westlich-individualistischen Vorstellungen zu fassen: Wer ihn begreifen will, muß ihn als Weltanschauung und System von innen heraus verstehen lernen....

weiterlesen

19,90 € *

Stefan Scheil

Transatlantische Wechselwirkungen
Der Elitenwechsel in Deutschland nach 1945 Die neue Studie des Historikers Stefan Scheil - lesen Sie eine ausführliche Rezension des Buchs auf sezession.de . Eine weitere...

weiterlesen

28,00 € *

Frank Lisson

Die Verachtung des Eigenen
Überarbeitete Neuauflage jetzt lieferbar! Das Abendland war der Weltgestalter schlechthin, strotzend vor Selbstbewußtsein unterwarf es die anderen Kontinente seinen Prinzipien,...

weiterlesen

18,00 € *

Götz Kubitschek/Erik Lehnert

Joachim Fernau. Leben und Werk in Texten und...
Derzeit Vergriffen. Rosen für Apoll, Die Genies der Deutschen oder Disteln für Hagen: Von den Büchern Joachim Fernaus sind rund zehn Millionen Exemplare verkauft worden. Das...

weiterlesen

9,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 3: Vordenker
Band 3 des Staatspolitischen Handbuchs versammelt die Köpfe hinter den Büchern und Begriffen, die Vordenker jeder Konservativen Revolution, die Aufhalter und Widerborste,...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 2: Schlüsselwerke
Band 2 des Staatspolitischen Handbuchs stellt 150 Werke vor, die für das konservative, rechte Denken grundlegend sind und so einen Kanon bilden. Nicht die historische Bedeutung,...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 1: Leitbegriffe
Begriffe sind dazu da, die Wirklichkeit zu beschreiben - oder sie zu verschleiern. Wer weiß, wovon er spricht, findet über kurz oder lang Gehör, gerade auch in der politischen...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 1, 2, 3, 4, 5
Lieferbar! Im Paket kostet jeder Band nur 13,50 € anstatt 15 €. Band 1: Leitbegriffe Herausgegeben von Erik Lehnert und Karlheinz Weißmann, verfaßt von Karlheinz Weißmann 176...

weiterlesen

67,50 € *

Karlheinz Weißmann

Das konservative Minimum
Der Begriff "Konservativ" hat in den letzten beiden Jahren seinen durch und durch verstaubten, schlechten Klang abgelegt. In manchen Kreisen gilt es bereits als kess, sich...

weiterlesen

10,00 € *

Alain de Benoist

Die Welt nach dem 11. September: Der globale...
Die Anschläge vom 11. September haben nach herrschender Meinung eine neue Dimension politischer Auseinandersetzung eröffnet. Weltweit operierende Terrorgruppen sollen die...

weiterlesen

9,80 € *

Alfred M. de Zayas

Die deutschen Vertriebenen. Keine Täter sondern...
Wer aus den Fehlern der Vergangenheit nicht lernen will, ist verdammt, sie zu wiederholen. Bosnien, Ruanda und Dafur belegen diese alte Weisheit. Der Autor, ein Schweizer...

weiterlesen

19,90 € *

Arnold Gehlen

Der Mensch
Dieses Buch ist ein Klassiker der philosophischen Anthropologie und Arnold Gehlens wichtigstes Buch. Es faßt Gehlens Modell vom Menschen als eines auf Handlung und kulturelle...

weiterlesen

29,80 € *

Arnold Gehlen

Die Seele im technischen Zeitalter
Die Seele im technischen Zeitalter, 1957 erstmals in der legendären Buchreihe "rowohlts deutsche enzyklopädie" erschienen, ist das meistverkaufte und wohl auch meistgelesene der...

weiterlesen

19,80 € *

Anne Morelli

Die Prinzipien der Kriegspropaganda
In der Moderne mußten die Kriegsfürsten immer darauf bedacht sein, ihre Expansionspolitik der eigenen Bevölkerung als humanitäre oder defensive Notwendigkeit schmackhaft zu...

weiterlesen

14,80 € *

Tilman Nagel

Was ist der Islam?
Islam bedeutet, das Selbst vorbehaltlos Allah zu überantworten und allein ihn als gestaltende Macht anzuerkennen. Unentwegt erschafft Allah den Kosmos und bestimmt alles, was...

weiterlesen

39,90 € *

Uwe Krüger

Meinungsmacht. Der Einfluss von Eliten auf...
Von Ellen Kositza empfohlen: Die Interaktionen zwischen Journalisten und Eliten wurden bislang meist vor systemtheoretischem Hintergrund und durch Befragung von Akteuren...

weiterlesen

29,50 € *
4 von 4