Houellebecq lesen

Michel Houellebecq ist so sprachgewaltig wie einflußreich, weitsichtig wie illusionslos. Lesen Sie sein neues Werk: Vernichten, sein unter uns zur Chiffre gewordenes: Unterwerfung und seine luziden Romane und Stellungnahmen: Ein bißchen schlechter. - Kubitschek empfielt außerdem den Roman Karte und Gebiet sowie das erste große Kompendium über Houellebecq.

Michel Houellebecq ist so sprachgewaltig wie einflußreich, weitsichtig wie illusionslos. Lesen Sie sein neues Werk: Vernichten , sein unter uns zur Chiffre gewordenes: Unterwerfung und seine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Houellebecq lesen

Michel Houellebecq ist so sprachgewaltig wie einflußreich, weitsichtig wie illusionslos. Lesen Sie sein neues Werk: Vernichten, sein unter uns zur Chiffre gewordenes: Unterwerfung und seine luziden Romane und Stellungnahmen: Ein bißchen schlechter. - Kubitschek empfielt außerdem den Roman Karte und Gebiet sowie das erste große Kompendium über Houellebecq.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Michel Houellebecq

Vernichten
Mit seinem kurzfristig angekündigten neuen Roman, der im Januar zeitgleich in Frankreich und Deutschland erscheinen wird, untermauert Michel Houellebecq seine Bedeutung für die...

weiterlesen

28,00 € *

Michel Houellebecq

Ein bisschen schlechter. Neue Interventionen
Literatur, Religion, Glaube, Meinungsfreiheit, Konservatismus, Liebe – in seinen neuesten Essays beschäftigt sich Michel Houellebecq mit den Themen, die ihn seit jeher bewegen....

weiterlesen

23,00 € *

Michel Houellebecq

Serotonin
Lieferbar! »Es ist nicht die Zukunft, es ist die Gegenwart, die dich tötet, die wiederkommt, um an dir zu nagen.« In SEROTONIN rechnet die Hauptfigur ab: mit der modernen...

weiterlesen

24,00 € *

Michel Houellebecq

Unterwerfung. Roman
Welches Buch könnte besser in unsere Zeit passen als dieses? Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in ›Unterwerfung‹ die Geschichte des Literaturwissenschaftlers...

weiterlesen

22,99 € *