Persönlichkeiten

Bedeutende Persönlichkeiten konservativer Bildung, Forschung, Literatur und Dichtung werden im Buchschrank "Persönlichkeiten" des Verlages Antaios vorgestellt: Lesen Sie die vorgestellten Bücher von Alain de Benoist, Ernst Jünger, Rolf Schilling, Carl Schmitt.

Bedeutende Persönlichkeiten konservativer Bildung, Forschung, Literatur und Dichtung werden im Buchschrank "Persönlichkeiten" des Verlages Antaios vorgestellt: Lesen Sie die vorgestellten Bücher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Persönlichkeiten

Bedeutende Persönlichkeiten konservativer Bildung, Forschung, Literatur und Dichtung werden im Buchschrank "Persönlichkeiten" des Verlages Antaios vorgestellt: Lesen Sie die vorgestellten Bücher von Alain de Benoist, Ernst Jünger, Rolf Schilling, Carl Schmitt.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ernst Jünger

Krieg als inneres Erlebnis. Schriften zum...
Im Schützengraben schien der Erste Weltkrieg für Ernst Jünger vor allem ein Abenteuer – im Rückblick eine »unvergleichliche Schule« des Lebens. Erstmals werden in diesem Band...

weiterlesen

34,95 € *

Ernst Jünger

Sämtliche Werke in 22 Bänden
Er faszinierte und polarisierte, hatte zahlreiche Bewunderer und ebenso viele Gegner. Er meldete sich am ersten Kriegstag im August 1914 freiwillig zum Dienst in den...

weiterlesen

449,00 € *

Carl Schmitt

Glossarium . Aufzeichnungen aus den Jahren 1947...
Das Tagebuch »Glossarium« enthält die Gedankenwelt von einem guten Jahrzehnt des späten Carl Schmitt. Schon die erste Ausgabe von 1991 erregte große Aufmerksamkeit, allerdings...

weiterlesen

69,90 € *

Martin Tielke (Hrsg.)

Schmitt und Sombart. Der Briefwechsel von Carl...
Wenige Tage nach seiner Ankunft in Berlin Ende Oktober 1928 erhielt Carl Schmitt eine Einladung von Werner Sombart, der den aufstrebenden Juristen persönlich kennenlernen...

weiterlesen

39,90 € *

Ernst Jünger

Mein Gegner ist die Sprache
Lieferbar! Verteilt auf drei Audio-CDs finden sich hier zum ersten Mal nahezu die gesamten von Jünger noch existierenden Tonaufnahmen. Die Herausgeber haben eine Vielzahl von...

weiterlesen

24,80 € *

Ernst Jünger

„Ortners Erzählung“ aus dem Roman „Heliopolis....
Lieferbar! Der BR berichtete: "Eine Kostbarkeit aus dem Tonarchiv des Deutschen Literaturarchivs in Marbach erscheint zum ersten Mal exklusiv auf einer CD – Ernst Jüngers Lesung...

weiterlesen

19,80 € *

Ernst Jünger / André Müller

Gespräche über Schmerz, Tod und Verzweiflung
Seine Gespräche sind legendär. André Müller, der 2011 verstorbene Journalist, beherrschte die Kunst des Interviews wie kaum ein anderer. Viele große Namen der Geisteswelt...

weiterlesen

24,90 € *

Ernst Jünger / Martin Heidegger

Briefwechsel 1949-1975
Neben der Organisation des schriftstellerischen Lebens, den Publikationen und öffentlichen Reaktionen auf sie, den Einladungen und polemischen Einwürfen gegen den Zeitgeist sind...

weiterlesen

29,95 € *

Alain de Benoist

Mein Leben. Wege eines Denkens
Der französische Intellektuelle Alain de Benoist gibt in diesem Gesprächsband erstmals einen ausführlichen Einblick in seinen persönlichen Werdegang und seine geistige...

weiterlesen

14,95 € *

Jacob Taubes

Ad Carl Schmitt: Gegenstrebige Fügung
„Es ist das Fazit eines Streites, in welchem Heraklits ‚gegenstrebige Fügung’ den ‚okkasionellen Dezisionismus’ des politischen Theologen überlistet. Jenseits von Apologie und...

weiterlesen

7,00 € *

Carl Schmitt

Verfassungslehre
Carl Schmitt gehört nach wie vor zu den anregendsten und zugleich umstrittensten politischen Denkern des 20. Jahrhunderts. In seiner Verfassungslehre formulierte er...

weiterlesen

42,00 € *

Joachim Schickel

Gespräche mit Carl Schmitt
Die Themen der drei ausführlichen Gespräche reichen von Schmitts Buch ‚Der Begriff des Politischen’ (mit der bekannten Freund – Feind Unterscheidung) bis zu seinem Buch über die...

weiterlesen

14,00 € *

Ernst Jünger

In Stahlgewittern - Hörbuch
Ernst Jüngers Erlebnisse vom Januar 1915 bis zum August 1918 an der Westfront spiegeln sich in seinem Werk "In Stahlgewittern" wider: vom Grabenkrieg in der Champagne und der...

weiterlesen

34,99 € *

Matthias Schöning (Hrsg.)

Ernst Jünger-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung
Zwischen Beginn des Ersten Weltkriegs, Weimarer Republik, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Nachkriegszeit und Bundesrepublik – Ernst Jüngers Leben umspannt fast ein...

weiterlesen

69,95 € *

Ernst Jünger

Kriegstagebuch 1914–1918
Mit dieser Ausgabe sind Ernst Jüngers Tagebücher aus dem Ersten Weltkrieg erstmals allgemein zugänglich – ein einzigartiges literarisches und zeitgeschichtliches Dokument und...

weiterlesen

32,95 € *

Carl Schmitt

Staat, Großraum, Nomos
Arbeiten aus den Jahren 1916-1969. Hrsg., mit einem Vorwort und mit Anmerkungen versehen von Günter Maschke. Staat, Großraum, Nomos - das sind drei zentrale Themen Carl...

weiterlesen

118,00 € *

Friedrich Georg Jünger

Inmitten dieser Welt der Zerstörung
Der Lyriker, Erzähler und Essayist Friedrich Georg Jünger war, nicht kompromittiert durch die NS-Zeit, in den Aufbaujahren der Bundesrepublik ein gefragter Gesprächspartner,...

weiterlesen

20,00 € *

Ernst Jünger

Feldpostbriefe an die Familie 1915–1918
In den Jahren 1915 bis 1918 berichtet Ernst Jünger in einer fesselnden Serie von Feldpostbriefen über seine Kriegserlebnisse. Wie erlebte ein junger Kriegsfreiwilliger den...

weiterlesen

19,95 € *

Ernst Jünger

Auf den Marmorklippen. Roman
»[...] es ist das Renommierbuch der 12 Jahre«, konstatierte Thomas Mann – und gleichzeitig sind die »Marmorklippen« das Problembuch der nationalsozialistischen Zeit. Ein...

weiterlesen

9,95 € *

Ernst Jünger

In Stahlgewittern
Die Erlebnisse Ernst Jüngers vom Januar 1915 bis zum August 1918 an der Westfront spiegeln sich in den »Stahlgewittern« wieder: vom Grabenkrieg in der Champagne und der Schlacht...

weiterlesen

25,00 € *

Ernst Jünger

Annäherungen. Drogen und Rausch
Drogen und Rausch sind für Jünger ein Mittel, dem Menschen einen Anteil an der geistigen Welt zu verschaffen. Zuerst ist der Rausch reiner Genuss mit Gewinn und Gefahren, dann...

weiterlesen

21,95 € *

Ernst Jünger

Der Arbeiter. Herrschaft und Gestalt
Der Plan dieses Buches besteht darin, die Gestalt des Arbeiters sichtbar zu machen jenseits der Theorien, jenseits der Parteiungen, jenseits der Vorurteile als eine wirkende...

weiterlesen

18,95 € *

Ernst Jünger

Der Waldgang
Als Programmschrift eines revolutionären Konservatismus wurde dieses Buch bei seinem ersten Erscheinen im Jahr 1951 verstanden, oder auch als »Brevier für den...

weiterlesen

12,95 € *

Ernst Jünger

In Stahlgewittern. Kommentierte Gesamtausgaben...
Eine editorische Sensation: die historischkritische Ausgabe der »Stahlgewitter«! (Hrsg.: Helmuth Kiesel) Diese Jahrhundertedition von Ernst Jüngers »In Stahlgewittern« schafft...

weiterlesen

84,00 € *

Ernst Jünger

Afrikanische Spiele
Der autobiographische Roman »Afrikanische Spiele« erzählt von Jüngers abenteuerlichem Ausflug als 16-Jähriger zur Fremdenlegion, kurz bevor der Erste Weltkrieg ausbrach.

weiterlesen

14,95 € *

Ernst Jünger

Sturm. Novelle
In der Novelle »Sturm« mit ihrer erstmals literarischen Schilderung der Kriegserlebnisse sah Karl-Heinz Bohrer »einen Schlüssel zu Jüngers geistiger Disposition überhaupt«.

weiterlesen

10,95 € *

Ernst Jünger

An der Zeitmauer
Ernst Jünger führt in der »Zeitmauer« Gedanken seines »Arbeiter«-Essays fort; so schrieb er 1959 in einem Brief: Das Buch hat sich zu einer Fortsetzung von ›Der Arbeiter‹...

weiterlesen

16,95 € *

Ernst Jünger

Atlantische Fahrt. "Rio - Residenz des...
Schon 1936 erkannte Ernst Jünger bei seiner Brasilien-Reise die Bedeutung dieses Landes für die Zukunft. Der Jünger-Kenner Detlev Schöttker legt in einer sorgfältig edierten...

weiterlesen

19,95 € *

Carl Schmitt

Carl Schmitt und die Öffentlichkeit
Briefwechsel mit Journalisten, Publizisten und Verlegern aus den Jahren 1923 bis 1983. Hrsg., kommentiert und eingeleitet von Kai Burkhardt. In Zusammenarbeit mit Gerd Giesler...

weiterlesen

36,90 € *

Alain de Benoist

Carl Schmitt - Internationale Bibliographie
Die große Bibliographie des französischen Publizisten und Philosophen Alain de Benoist, die die gesamte Primär- und Sekundärliteratur von und zu Carl Schmitt dokumentiert, ist...

weiterlesen

98,00 € *

Alain de Benoist

Schöne vernetzte Welt. Eine Antwort auf die...
Mit dem Fall der Berliner Mauer, der das Ende der Moderne besiegelte, hat sich die Welt ›gewendet‹. Wir sind in ein Zeitalter neuer Strukturen und Problematiken eingetreten, die...

weiterlesen

19,50 € *

Ernst Jünger

Das Abenteuerliche Herz (Erste Fassung)
Aufzeichnungen bei Tag und Nacht Das Buch, erstmals 1929 erschienen, nimmt unter Jüngers Schriften eine Schlüsselstellung ein, auch gegenüber der späteren, stark veränderten...

weiterlesen

14,95 € *

Rolf Schilling

Das Holde Reich
Wir wollen das Wort "heilig" meiden und lieber vom "Holden Reich" sprechen. Denn wir kommen von weiter her als vom christlichen Mittelalter, und der Pfeil unserer Sehnsucht...

weiterlesen

28,00 € *

Rolf Schilling

Gesamtausgabe: 10 Bände
Scharlach und Schwan, Stunde des Widders, Questen-Gesang, Die Häupter der Hydra, Kreis der Gestalten, Das Holde Reich, Der Phoenix und die Taube, Ein verlassener Garten,...

weiterlesen

185,00 € *

Rolf Schilling

Die Häupter der Hydra
24,00 € *

Rolf Schilling

Schwarzer Apollon
Ein Maßstab für die Qualität eines Autors ist die Qualität seiner Leserschaft. (Rolf Schilling) Inhalt u.a.: Geheimes Deutschland, Das verweigerte Opfer, Die Traum-Aufgabe, Das...

weiterlesen

24,00 € *

Rolf Schilling

Scharlach und Schwan
18,50 € *

Rolf Schilling

Stunde des Widders
24,00 € *

Rolf Schilling

Questengesang
Rolf Schilling "macht" keine Gedichte: Er empfängt sie im Wortsinn. Sie sind Eingebungen. Und sie sind Gesänge. Wer Rolf Schilling einmal beim Vortrag hörte, weiß, was damit...

weiterlesen

24,00 € *

Rolf Schilling

Kreis der Gestalten. Zwölf Huldigungen
Es sind Huldigungen, denn ich schreibe nur über Autoren, die ich schätze und liebe. ...Möge nun jeder selbst sehen, was er mit meinem Kanon anfangen kann. (Rolf Schilling)...

weiterlesen

24,00 € *

Rolf Schilling

Der Phoenix und die Taube
24,00 € *

Rolf Schilling

Ein verlassener Garten
18,50 € *

Rolf Schilling

Was der Schatten sprach
18,50 € *

Armin Mohler/Karlheinz Weißmann

Die konservative Revolution in Deutschland von...
Das in fünf Auflagen erschienene bio-bibliographische Handbuch (ursprünglich Wissenschaftliche Buchgesellschaft) von Armin Mohler ist längst ein Klassiker und unverzichtbares...

weiterlesen

49,90 € *

Carl Schmitt

Der Begriff des Politischen
Text von 1932 mit einem Vorwort und drei Corollarien. Schmitts berühmteste Schrift: Wer Freund und Feind nicht zu erkennen und zu unterscheiden weiß, kann keine Politik treiben.

weiterlesen

24,90 € *

Carl Schmitt

Politische Theologie. Vier Kapitel zur Lehre...
Über die Souveränität und die Ignorierung des Ausnahmefalls in der Doktrin des liberalen Rechtsstaats - etwa der Bundesrepublik 2015!

weiterlesen

19,90 € *

Alain de Benoist

Wir und die anderen
Man muß eine Tradition „in sich selber haben, um sie recht zu hassen“, wußte noch Adorno. Der Liberalismus dagegen spricht dem Menschen jegliche Bindung ab, um ihn zum...

weiterlesen

9,95 € *

Alain de Benoist

Abschied vom Wachstum. Für eine Kultur des...
Benoists neues Buch ist eine Streitschrift gegen den Selbstmord der Menschheit. Er greift den alten ökologischen Grundsatz auf, daß es in einer endlichen Welt kein unendliches...

weiterlesen

9,95 € *

Carl Schmitt

Land und Meer
"Land und Meer" - die elementaren Gegebenheiten menschlichen Daseins und Handelns bestimmen Völkerrecht und Kriege. Die unterschiedlichen Auffassungen der Nationen und...

weiterlesen

16,95 € *

Thor von Waldstein

Der Beutewert des Staates. Carl Schmitt und der...
Die vermeintlichen Vorzüge des Pluralismus werden in der öffentlichen Diskussion häufig betont; allerdings wissen die wenigsten, welcher konkrete politische Begriff sich hinter...

weiterlesen

19,90 € *

Carl Schmitt

Positionen und Begriffe - im Kampf mit Weimar -...
Man muß Schmitt aus der geistigen Situation seiner Zeit verstehen und man versteht seine Zeit besser, wenn man ihn liest: Ohne die Erfahrung der Auflösung staatlicher Ordnung...

weiterlesen

49,90 € *

Carl Schmitt

Die Diktatur
Die Diktatur ist das Mittel, mit dem der Souverän die gestörte Rechtsordnung wiederherstellt - durch zeitweilige Suspendierung des Rechts.

weiterlesen

36,00 € *

Carl Schmitt

Der Wert des Staates und die Bedeutung des...
Frühe Schrift (1914) über die Unvereinbarkeit von Recht und Macht und über das Individuum.

weiterlesen

34,90 € *

Martin Tielke

Der stille Bürgerkrieg. Ernst Jünger und Carl...
Die Freundschaft zwischen Ernst Jünger und Carl Schmitt begann 1930 mit einem ersten brisanten Gespräch. Dabei ging es sogleich um das Erkennen der „Lage“ und um die...

weiterlesen

19,00 € *

Helmuth Kiesel

Ernst Jünger. Die Biographie
Zehn Jahre nach Jüngers Tod schildert Helmuth Kiesel lebendig und kenntnisreich Jüngers Leben und Werk im historischen Kontext. Die erste Werkmonographie, die Jünger politisch...

weiterlesen

24,95 € *

Carl Schmitt

Das politische Problem der Friedenssicherung
Quellen zur Thematik der Friedenssicherung: von der Monroe-Doktrin über den Kellogg-Pakt bis zum Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund. "Mit einem unterdrückten Deutschland...

weiterlesen

13,20 € *

Günter Maschke

Der Tod des Carl Schmitt
Durchgesehene und um weitere Texte vermehrte Ausgabe Dieses Buch aus der Feder Günter Maschkes erschien vor 25 Jahren, war rasch vergriffen und wurde zum unauffindbaren Objekt...

weiterlesen

22,00 € *

Alain de Benoist

Carl Schmitt und der Krieg
Carl Schmitt (1888-1985) war keineswegs der Theoretiker des "Krieges gegen den Terrorismus" und Vordenker der US-Neokonservativen, als der er seit dem 11. September 2001...

weiterlesen

19,80 € *

Alain de Benoist

Am Rande des Abgrunds: Eine Kritik der...
Alain de Benoist, Vordenker einer französischen "Nouvelle Droite", zeichnet in diesem Buch die einzelnen Stufen der derzeitigen Finanzkrise nach und begibt sich auf die Suche...

weiterlesen

19,90 € *

Helmut Quaritsch

Positionen und Begriffe Carl Schmitts
Ohne die Kenntnis der Leibegriffe und Arkana Schmitts ist sein Werk und seine "vierfache Prägung" (Quaritsch) nicht verstehbar. Ein Zugang zu Schmitts Denken!

weiterlesen

24,00 € *

Carl Schmitt

Römischer Katholizismus und politische Form
Der Rationalismus der römischen Kirche liegt im Institutionellen und ist wesentlich juristisch. Und doch bleibt er im Menschlich-Geistigen und gibt ihm eine Richtung, ohne das...

weiterlesen

15,95 € *

Carl Schmitt

Die geistesgeschichtliche Lage des heutigen...
Die Entwicklung der modernen Massendemokratie hat die öffentliche Diskussion zu einer leeren Formalität gemacht. Nur 1926? Oder auch heute? Schmitts Unterscheidung von...

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Gespräch über die Macht und den Zugang zum...
"Im Gespräch spricht ein alter, erfahrener Mann mit einem unerfahrenen Studenten über das schwierige Problem der Macht - ein Problem, das noch schwieriger und geheimnisvoller...

weiterlesen

16,00 € *

Carl Schmitt

Der Hüter der Verfassung
Wie muß ein Staat beschaffen sein und woher kommt seine Energie, wenn er antiliberal die Verfassung gegen die Wirtschaft verteidigen will?

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Das internationalrechtliche Verbrechen des...
Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen von Helmut Quaritsch. Schmitt beendete dieses Rechtsgutachten im August 1945 - und prognostiziert anhand des Satzes...

weiterlesen

38,00 € *

Carl Schmitt

Der Leviathan
Auch darin liegt eine Verwandschaft von Thomas Hobbes und Carl Schmitt: Der erste begründete die Theorie des neuzeitlichen Staates, der zweite stellte diesem den Totenschein...

weiterlesen

25,00 € *

Carl Schmitt

Ex Captivitate Salus
Erinnerungen und vor allem: Erfahrungen Schmitts aus der unmittelbaren Nachkriegszeit 1945 bis 1947 und die Anklage in Nürnberg.

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Der Nomos der Erde - im Völkerrecht des Jus...
Schmitt analysiert einen neuen stabilen Frieden und plädiert gegen den US-amerikanischen Imperialismus für ein Pluriversum - bereits 1950!

weiterlesen

28,00 € *

Carl Schmitt

Die Wendung zum diskriminierenden Kriegsbegriff
Wo endet der Krieg wenn der Feind nicht mehr als Gegner, sondern als Krimineller bekämpft wird? In der Ausrottung? Der Umerziehung?

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Theorie des Partisanen. Zwischenbemerkung zum...
Schmitts 1962 verfaßte, eigenständige Ergänzung zum Begriff des Politischen . Der Partisan als Figur des neuen Krieges - der heute "asymmetrisch" heißt.

weiterlesen

22,00 € *

Carl Schmitt

Völkerrechtliche Großraumordnung - mit...
Ein Beitrag zum Reichsbegriff im Völkerrecht. Schmitt untersucht die Aspekte einer geopolitischen Großraumordnung und plädiert für ein Interventionsverbot raumfremder Mächte.

weiterlesen

20,00 € *

Carl Schmitt

Politische Theologie II
Mit teils ätzender Sachlichkeit widerspricht Schmitt der Legende von der Erledigung jeder politischen Theologie.

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Legalität und Legitimität
1932 bekämpfte Schmitt die Nationalsozialisten offen und versuchte, ihnen den Weg zur Macht zu verlegen: Seine Schrift "Legalität und Legitimität" ist die Frucht dieser...

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Politische Romantik
Auf einen Nenner gebracht: Es gibt die Politik und es gibt die romanitsche Auffassung von der Politik. Schmitts glasklare, schneidende Analyse.

weiterlesen

29,80 € *

Carl Schmitt

»Solange das Imperium da ist«
Vier Tonbänder eines autobiographischen Gesprächs mit Schmitt (1971) liegen nun in Abschrift vor: eine mit künstlerischen Kalkül aufgebaute Selbstinszenierung, ein...

weiterlesen

28,00 € *

Carl Schmitt

Staatsgefüge und Zusammenbruch des zweiten Reiches
Der Sieg des Bürgers über den Soldaten Herausgegeben, mit einem vorwort und mit Anmerkungen versehen von Günter Maschke. .

weiterlesen

38,00 € *

Carl Schmitt

Die Tyrannei der Werte
Dritte, korrigierte Auflage.

weiterlesen

18,00 € *

Carl Schmitt

Antworten in Nürnberg
Schmitt wurde 1947 in Nürnberg vernommen. Quaritsch führt in die Situation ein ("Kriegsverbrecher oder Sachverständiger?") und dokumentiert Schmitts Antworten. Pflicht für...

weiterlesen

38,00 € *

Michael Böhm

Alain de Benoist. Denker der Nouvelle Droite
Früher 12.00 €! Alain de Benoist gilt als einer der wichtigsten französischen Denker des metapolitischen Projekts „Nouvelle Droite“ (Neue Rechte). Ende der sechziger Jahre...

weiterlesen

5,00 € *

Alain de Benoist

Die Welt nach dem 11. September: Der globale...
Die Anschläge vom 11. September haben nach herrschender Meinung eine neue Dimension politischer Auseinandersetzung eröffnet. Weltweit operierende Terrorgruppen sollen die...

weiterlesen

9,80 € *