Dieser Titel ist einzeln nicht mehr lieferbar, im Abonnement der Reihe Mäander wird er aber mitgeliefert: hier bestellen!

Reihe Mäander, Band I

Jochen Klepper (1904–1942) war vor allem auch in Offizierskreisen berühmt als Autor des Romans Der Vater über den Soldatenkönig. 1941 machte er zuerst den Balkanfeldzug, dann den Vormarsch in der Südukraine mit – immer im Troß, beim Nachschub, er gab nie einen scharfen Schuß ab. Im Oktober 1941 wurde Klepper wegen seiner Ehe mit einer Jüdin als wehrunwürdig entlassen, ein Jahr später wählte er mit seiner Familie den Freitod. In seinem Tagebuch laufen die Fäden zusammen: die Erkenntnis eines Kopfmenschen, doch zum Soldat zu taugen, die Anstrengungen des Vormarschs, die Versuche, den Charakter der besetzten Gebiete zu fassen, die Sorge um die Familie in Berlin. Kleppers Kriegstagebuch ist ein großartiges Zeugnis, das nun erstmals seit 1958 wieder vorliegt.

-- --

Die neue Buchreihe des Verlags Antaios heißt Mäander. Sie ist auf zehn Bände angelegt. Die ersten beiden Bände sind ab Mitte August lieferbar. Die Mäander-Bände sind leinengebunden, mit einer Banderole versehen und auf hochwertigem Papier gedruckt. Von jedem Band gibt es eine einzige Auflage mit sechshundert numerierten Exemplaren.

Wenn Sie die gesamte Reihe abonnieren wollen, schauen Sie bitte hier nach.