Rezensierte Literatur

 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der besprochenen Bücher bieten wir hier zum Kauf an. Kositza bespricht übrigens Bücher auch filmisch: Hier geht es zum »Kanal Schnellroda«
 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezensierte Literatur
 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der besprochenen Bücher bieten wir hier zum Kauf an. Kositza bespricht übrigens Bücher auch filmisch: Hier geht es zum »Kanal Schnellroda«
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Karine Tuil

Menschliche Dinge
Die Farels sind schön und reich, haben Einfluss und Macht: Jean Farel ist ein prominenter Fernsehjournalist, seine Frau Claire eine Intellektuelle, bekannt für ihr...

weiterlesen

22,00 € *

Ole Nymoen

Influencer
Menschen über dreißig kennen oft nicht einmal ihre Namen, für jüngere Jahrgänge sind sie Topstars: Influencer. Junge Erwachsene und sogar Kinder filmen sich beim Schminken, auf...

weiterlesen

15,00 € *

Julia Friedrichs

Working Class. Warum wir Arbeit brauchen, von...
Die Generation nach den Babyboomern ist die erste nach dem Zweiten Weltkrieg, die ihre Eltern mehrheitlich nicht wirtschaftlich übertreffen wird. Obwohl die Wirtschaft ein...

weiterlesen

22,00 € *

David Goodhart

Kopf, Herz, Hand. Das neue Ringen um Status
Es muss erst eine Pandemie ausbrechen, damit wir merken, was unsere Gesellschaft zusammenhält. Worauf es wirklich ankommt, was »systemrelevant« ist. Die tägliche Versorgung mit...

weiterlesen

22,00 € *

Christoph Ransmayr

Der Fallmeister
Nach den Bestsellern »Atlas eines ängstlichen Mannes« und »Cox oder Der Lauf der Zeit« erzählt Christoph Ransmayr in seinem Roman »Der Fallmeister« virtuos und mit großer...

weiterlesen

22,00 € *

Steffen Kopetzky

Monschau
Im Jahr 1962, als das nukleare Wettrüsten seinen Höhepunkt erreicht, als in Algier und Paris Bomben explodieren, bricht im Wirtschaftswunder-Deutschland der junge Mediziner...

weiterlesen

22,00 € *

Ayaan Hirsi Ali

Beute
Wir dürfen uns unsere Freiheit nicht nehmen lassen! Nicht alle muslimischen Männer verachten Frauen, manche allerdings schon. Ayaan Hirsi Ali benennt in ihrem neuen Buch eine...

weiterlesen

22,00 € *

Hedwig Richter

Aufbruch in die Moderne
Das 1871 gegründete Kaiserreich gilt häufig als Hort der Obrigkeitshörigkeit, des Chauvinismus und des Militarismus. Dabei war es zugleich eine Zeit des Aufbruchs in die moderne...

weiterlesen

16,00 € *

Christian Kracht

Eurotrash
'I'll see you in twenty-five years.' Laura Palmer. 'Also, ich musste wieder auf ein paar Tage nach Zürich. Es war ganz schrecklich. Aus Nervosität darüber hatte ich mich das...

weiterlesen

22,00 € *

Cora (Dr.) Stephan

Lob des Normalen
Die 'Normalen' stellen die Mehrheit im Lande. Oft ein bisschen spießig, verheiratet, ein bis zwei Kinder, Eigenheim, geregeltes Einkommen, verlässliche Steuerzahler; gutmütige...

weiterlesen

16,99 € *