Rezensierte Literatur

 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der besprochenen Bücher bieten wir hier zum Kauf an. Kositza bespricht übrigens Bücher auch filmisch: Hier geht es zum »Kanal Schnellroda«
 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezensierte Literatur
 Seit Jahren betreut Ellen Kositza als Reakteurin unter anderem die Rezensionen in unserer Zeitschrift: Sachbücher, Romane und Essays zu den für uns wichtigen Themen. Einen Teil der besprochenen Bücher bieten wir hier zum Kauf an. Kositza bespricht übrigens Bücher auch filmisch: Hier geht es zum »Kanal Schnellroda«
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Janson/König/Wendt

Philosophie und Epochenbewusstsein
Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug bekanntlich in der einbrechenden Dämmerung. Doch steht uns demnächst eine Morgen- oder eine Abenddämmerung bevor? Auf Thomas Wendts Frage...

weiterlesen

39,80 € *

Alexander Grau

Politischer Kitsch
Der politische Kitsch hat Hochkonjunktur – in allen politischen Lagern: Betroffenheitsrhetorik, Mahnwachen, Solidaritätsbekundungen – alles im Namen von Buntheit, Menschlichkeit...

weiterlesen

14,00 € *

Jan Korte

Die Verantwortung der Linken
Seit einigen Jahren gibt es in der Linken – ob es nun Mitglieder der SPD, der Grünen, der Linken oder parteilose Bewegungslinke sind – immer wieder Debatten darum, was der...

weiterlesen

16,00 € *

Éric Vuillard

Der Krieg der Armen
Dürfen die Armen wütend sein, dürfen die an den Rand Gedrängten sich ihre Rechte erkämpfen, notfalls mit Gewalt? Luther sprach ihnen im Zuge der Bauernkriege dieses Recht ab,...

weiterlesen

16,00 € *

Mathias Brodkorb/Katja Koch

Der Abiturbetrug
Das deutsche Abitur war jahrzehntelang ein Qualitätssiegel. Bildung »made in Germany« genoss hohes Ansehen in der Welt und versprach mit dem Abitur als ihrem schulischen...

weiterlesen

16,00 € *

Leif Randt

Allegro Pastell
Leif Randt erzählt vom Glück. Von Tanja und Jerome, von Wirklichkeit und Badminton, von idealen Zuständen und den Hochzeiten der anderen. Eine Lovestory aus den späten...

weiterlesen

22,00 € *

Antonio Scurati

M. Der Sohn des Jahrhunderts
Im Jahr 1919 gleicht Italien einem politischen Trümmerfeld. Der Erste Weltkrieg hat die italienische Regierung massiv geschwächt, sozialistische wie rechtsnationale Gruppen...

weiterlesen

32,00 € *

Ulla Lenze

Der Empfänger
Vor dem Kriegseintritt der Amerikaner brodelt es in den Straßen New Yorks. Antisemitische und rassistische Gruppierungen eifern um die Sympathie der Massen, deutsche...

weiterlesen

22,00 € *

Thomas Piketty

Kapital und Ideologie
Kapital und Ideologie ist eine so noch niemals geschriebene Globalgeschichte der sozialen Ungleichheit und ihrer Ursachen, eine unnachsichtige Kritik der zeitgenössischen...

weiterlesen

39,95 € *

Klaus Theweleit

Männerphantasien
Vor 40 Jahren erschien mit Männerphantasien Klaus Theweleits große Untersuchung über die sexuelle, psychologische und soziopolitische Vorgeschichte des Nationalsozialismus in...

weiterlesen

42,00 € *

Rieger/Kinzel/Fackelmann

Lepanto-Almanach 1/2020
Mit dem ersten Band des Lepanto-Almanachs setzt der Lepanto Verlag, bekannt für Bücher zu theologischen, philosophischen und kirchengeschichtlichen Themen, einen neuen...

weiterlesen

14,80 € *

Gisela Horst

Panajotis Kondylis. Leben und Werk – eine...
Dieses Buch enthält erstmals umfangreiche biografische Daten des Philosophen und Ideengeschichtlers Panajotis Kondylis (1943–1998) und einen inhaltlichen Überblick über sein...

weiterlesen

58,00 € *

Savatie Bastovoi

Anti-Parenting. Die Wiederentdeckung der...
Seit Anbeginn der Menschheit erziehen Eltern ihre Kinder. Sie taten dies bisher auf natürliche Art, ohne dafür eine Schule, eine Universität oder spezielle Kurse besucht zu...

weiterlesen

18,50 € *

Egon Flaig

Was nottut
Die Demokratie, so entnimmt man dem kurzatmigen Krisengerede, sei eine akut gefährdete und somit besonders zu schützende Spezies. Fahrlässig ausgeblendet wird dabei die...

weiterlesen

19,90 € *