Die Kehre

Die Kehre ist eine Zeitschrift, die die Ökologie aus ganzheitlicher Perspektive betrachtet und ist eine grundlegende Schriftreihe, die an die Radix geht, an die Wurzel. Eine nachhaltige Abkehr vom Status quo der Vernutzung der Bestände aller Art – ob gesellschaftlicher Institutionen, materieller Ressourcen oder harmonischer Landschaftsbilder – ist nur über die Beantwortung der ökologischen Frage möglich. 

Die Kehre ist eine Zeitschrift, die die Ökologie aus ganzheitlicher Perspektive betrachtet und ist eine grundlegende Schriftreihe, die an die Radix geht, an die Wurzel. Eine nachhaltige Abkehr vom... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Kehre

Die Kehre ist eine Zeitschrift, die die Ökologie aus ganzheitlicher Perspektive betrachtet und ist eine grundlegende Schriftreihe, die an die Radix geht, an die Wurzel. Eine nachhaltige Abkehr vom Status quo der Vernutzung der Bestände aller Art – ob gesellschaftlicher Institutionen, materieller Ressourcen oder harmonischer Landschaftsbilder – ist nur über die Beantwortung der ökologischen Frage möglich. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 12 - Ökofaschismus
Nach drei Jahrgängen kristallisiert sich eine Tradition heraus: Jede der Kehre -Ausgaben zum Ende eines Jahres beschäftigt sich mit »heißen Eisen«. Diesmal widmen wir uns dem...

weiterlesen

10,00 € *

Die Kehre - 11

Überwucherungen (II)
Die neue Kehre - Oktober 2022 Bunte, ökologische Mischung: Benedikt Kaiser wirft ein Schlaglicht auf die vergessenen ökologischen Positionen der frühen Neuen Rechten in...

weiterlesen

10,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 10 – Nahrung
Mit der Kehre 10 haben wir uns an die Grundlage des organischen Lebens auf der Erde herangewagt, die Nahrung. Als wesentlicher Teil der Subsistenz, der menschlichen...

weiterlesen

10,00 € *

Alain de Benoist

Nach dem Wachstum
Der Grandseigneur der Nouvelle Droite Alain de Benoist zeichnet den Rahmen für eine Rechte, die im 21. Jahrhundert zu ihren ökologischen Wurzeln zurückkehrt. Es bedarf eines...

weiterlesen

16,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 9 – Ressourcenknappheit
Beiträge u.a.: Jonas Schick Vom Überfluss zur Ressourcenknappheit Dave Goulson im Gespräch Das Summen in der Wiese Johannes K. Poensgen Wo liegen die Grenzen der Natur?

weiterlesen

10,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 8 – Massengesellschaft
Beiträge u.a.: Andreas Karsten Naturkatastrophe Mensch Volker Mohr Baukultur und Mass Gernot Schmidt Massenkonsum

weiterlesen

7,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 6 – Überwucherung (I)
Lieferbar! Die sechste Ausgabe der Kehre ist ein offenes Heft, Beiträge u.a.: Jörg Seidel Warum ich kein Vegetarier bin Jonas Schick Am Ende der Harmonie (I) Interview mit Björn...

weiterlesen

7,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 5 – Ökologie und Militanz
Mit Beiheft: Ökologische Militanz – ein kleines Lexikon Beiträge u.a.: Philip Stein Richtige Wege im Falschen? Martin Lichtmesz Pentti Linkola Interview mit dem radikalen...

weiterlesen

7,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre 4 – Migration
Lieferbar! Thema ist diesmal Migration mit allen Folgen, Beiträge u.a.: Volker Mohr Ökologie im Spiegel der Ortlosigkeit Andreas Karsten Streitfall Klimamigration Interview mit...

weiterlesen

7,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre Heft 3/2020 – Energie
Lieferbar! Beiträge u.a.: Jonas Schick Am Anfang war die Energie Raskolnikow Der unbemerkte Feldzug der Kybernetiker Hagen Eichberger Droht der Stromkollaps? Interview mit Alain...

weiterlesen

7,00 € *

Die Kehre. Zeitschrift für Naturschutz

Die Kehre Heft 2/2020
Die Kehre ist eine Zeitschrift, die die Ökologie aus einer grundsätzlichen Perspektive betrachtet. Jedes Jahr erscheinen vier Ausgaben, die mal mehr, mal weniger thematisch...

weiterlesen

7,00 € *