Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Felix Menzel

    geboren 1985 in Karl-Marx-Stadt (heute: Chemnitz), studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik und BWL an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg. 2004 gründete er mit Mitschülern die Jugendzeitschrift Blaue Narzisse (BN). Außerdem beteiligt an der konservativ-subversiven-aktion (ksa). Für die reihe kaplaken verfaßte Menzel Bd. 13: Medienrituale und politische Ikonen.

    Außerdem veröffentlichte er mit Wolf-Dieter Lassotta den ersten Band der BN-Anstoß-Reihe: Politische Prozesse. Claudia Roth und andere Fälle. Den zweiten Band publizierte er gemeinsam mit Philip Stein über ein Junges Europa. Beim dritten Band der Anstoß-Reihe über Josef Kneifels Anschlag in der DDR fungiert er als Herausgeber, ebenso beim Nazi-Vorwurf, zu dem er selbst einen Beitrag verfaßte.

    Nächster Autor:

    Richard Millet

    Vorheriger Autor:

    Ulrich March

    Felix Menzel

    Nazivorwurf. Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein
    Die meisten, die mit dem Nazivorwurf konfrontiert werden, distanzieren sich verständlicherweise von der ihnen...
    8,50 €
    Pol. Prozesse - Junges Europa - Der Anschlag
    Alle drei bisherigen Bände der Reihe "BN-Anstoß" zum reduzierten Paketpreis ! Enthält: Felix Menzel / Wolf-Dieter...
    20,00 €
    Junges Europa. Szenarien des Umbruchs
    „Junges Europa“ nannte 1834 der italienische Freiheitskämpfer Giuseppe Mazzini einen revolutionären Geheimbund, der...
    8,50 €
    Politische Prozesse. Claudia Roth und andere Fälle
    Politische Prozesse gehören zum wichtigsten Instrumentarium des Zermürbungskampfes gegen unliebsame Gegner. Bei ihnen...
    7,00 €
    Medienrituale und politische Ikonen
    Medienschelte ist beliebt unter Konservativen: Sie meint oft das richtige, trifft aber meist den Punkt nicht: Die...
    8,50 €

    Zum Rundbrief eintragen: