Jean Raspail

ist Jahrgang 1925, französischer Schriftsteller und Bestsellerautor. Er erhielt für seine Essays und Romane zahlreiche Ehrungen, unter anderem durch die Académie française.

In Deutschland galt er spätestens seit seiner Dystopie Das Heerlager der Heiligen (Neuauflage bei Antaios!) als Geheimtip; sein Roman über eine Königskrönung im Frankreich des ausgehenden 20. Jahrhundert - Sire - wurde neu aufgelegt, als Raspails wohl beeindruckendstes Werk von uns ins Deutsche übertragen worden ist: Die Sieben Reiter sind Teil der edition nordost. 2018 erschien sein eindringlicher Roman Die blaue Insel über den Widerstand einiger junger Franzosen gegen die vorrückenden Deutschen während des Zweiten Weltkriegs.

Martin Lichtmesz (der beste Kenner Raspails außerhalb Frankreichs) und Benedikt Kaiser übersetzten Gespräche, Interviews und Essays Raspails. Daraus entstand 2014 das kaplaken-Bändchen Der letzte Franzose.

ist Jahrgang 1925, französischer Schriftsteller und Bestsellerautor. Er erhielt für seine Essays und Romane zahlreiche Ehrungen, unter anderem durch die Académie française. In Deutschland galt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jean Raspail

ist Jahrgang 1925, französischer Schriftsteller und Bestsellerautor. Er erhielt für seine Essays und Romane zahlreiche Ehrungen, unter anderem durch die Académie française.

In Deutschland galt er spätestens seit seiner Dystopie Das Heerlager der Heiligen (Neuauflage bei Antaios!) als Geheimtip; sein Roman über eine Königskrönung im Frankreich des ausgehenden 20. Jahrhundert - Sire - wurde neu aufgelegt, als Raspails wohl beeindruckendstes Werk von uns ins Deutsche übertragen worden ist: Die Sieben Reiter sind Teil der edition nordost. 2018 erschien sein eindringlicher Roman Die blaue Insel über den Widerstand einiger junger Franzosen gegen die vorrückenden Deutschen während des Zweiten Weltkriegs.

Martin Lichtmesz (der beste Kenner Raspails außerhalb Frankreichs) und Benedikt Kaiser übersetzten Gespräche, Interviews und Essays Raspails. Daraus entstand 2014 das kaplaken-Bändchen Der letzte Franzose.

Vorheriger Autor:

Akif Pirinçci Akif Pirinçci

Nächster Autor:

Stefan Scheil Stefan Scheil
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Jean Raspail

Die blaue Insel – Juni 1940
Im Juni 1940 eroberte die deutsche Wehrmacht Frankreich binnen weniger Wochen - eine Schmach für das französische Heer und jenen Teil des Volkes, den man noch an der Ehre packen...

weiterlesen

19,00 € *

Jean Raspail

Das Heerlager der Heiligen
Sofort lieferbar! » Das Heerlager der Heiligen dürfte ein Kultbuch werden.« (Lorenz Jäger, FAZ vom 23.09.15) Die „Armada der letzten Chance“, eine Flotte aus rostigen Schiffen...

weiterlesen

22,00 € *

Jean Raspail

Der letzte Franzose
Der Romancier Jean Raspail (geboren 1925) ist Weltreisender, Monarchist, erzkatholisch und im besten Sinne des Wortes vornehm. Seine Texte strahlen mit prognostischer Kraft....

weiterlesen

8,50 € *

Jean Raspail

Sire
Im Februar 1999 wird in der Kathedrale Notre Dame de Reims nach fast 175 Jahren wieder ein Bourbonenprinz zum König von Frankreich geweiht. Frankreich jedoch schläft und ahnt...

weiterlesen

24,00 € *

Jean Raspail

Sieben Reiter verließen die Stadt
Im Nachdruck, wird vorgemerkt! Ein Staat zerfällt, die Bewohner marodieren, der Fürst sendet eine Gruppe Reiter unter der Führung des bewährten Obersten Graf Silvius von...

weiterlesen

19,00 € *