Karlheinz Weißmann

wurde 1959 geboren, studierte Geschichte und Evangelische Theologie und ist promoviert als Historiker. Er lehrt an einem niedersächsischen Gymnasium und war bis 2014 Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik (IfS).

Bei Antaios erschienen in der reihe kaplaken aus seiner Feder die Bände 1: Das konservative Minimum, 15: Post-Demokratie (vergriffen) und 18: Faschismus. Eine Klarstellung.
Weißmann legte zudem vor: Armin Mohler. Eine politische Biographie (vergriffen). Ebenfalls bei Antaios erschienen, aber mittlerweile vergiffen: Mythen und Symbole sowie Deutsche Zeichen. Symbole des Reiches, Symbole der Nation und der Gesprächsband Unsere Zeit kommt. »Eine Nation ist, was eine Nation sein will und diesen Willen dauernd aufrechterhalten kann«, schrieb Weißmann 2001 in seiner Begründung der Nation als dem entscheidenden Ausdruck des politischen Willens eines Volkes. Wir haben seither mehr verloren als gewonnen. Auch aus diesem Grund erscheint Weißmanns grundlegende Schrift Nation. Eine Begründung neu..

Für das Institut für Staatspolitik verfaßte Weißmann die Kurze Geschichte der konservativen Intelligenz nach 1945 (vergriffen) und gab heraus: Die Konservative Revolution in Europa.(vergriffen)
Außerdem ist er Mitherausgeber des ersten vier Bände des Staatspolitischen Handbuchs.

Im Verlag der Jungen Freiheit sind erschienen: 2013 Gegenaufklärung - Band 1, 2015 in der Reihe Erträge Band 3 - Edgar Julius Jung, 2016 Gegenaufklärung - Band 2 und Deutsche Geschichte für junge Leser, 2017 Martin Luther und 2018 Kulturbruch `68, sowie 2019 1919 – von der Revolution zum Friedensdiktat.

wurde 1959 geboren, studierte Geschichte und Evangelische Theologie und ist promoviert als Historiker. Er lehrt an einem niedersächsischen Gymnasium und war bis 2014 Wissenschaftlicher Leiter des... mehr erfahren »
Fenster schließen
Karlheinz Weißmann

wurde 1959 geboren, studierte Geschichte und Evangelische Theologie und ist promoviert als Historiker. Er lehrt an einem niedersächsischen Gymnasium und war bis 2014 Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik (IfS).

Bei Antaios erschienen in der reihe kaplaken aus seiner Feder die Bände 1: Das konservative Minimum, 15: Post-Demokratie (vergriffen) und 18: Faschismus. Eine Klarstellung.
Weißmann legte zudem vor: Armin Mohler. Eine politische Biographie (vergriffen). Ebenfalls bei Antaios erschienen, aber mittlerweile vergiffen: Mythen und Symbole sowie Deutsche Zeichen. Symbole des Reiches, Symbole der Nation und der Gesprächsband Unsere Zeit kommt. »Eine Nation ist, was eine Nation sein will und diesen Willen dauernd aufrechterhalten kann«, schrieb Weißmann 2001 in seiner Begründung der Nation als dem entscheidenden Ausdruck des politischen Willens eines Volkes. Wir haben seither mehr verloren als gewonnen. Auch aus diesem Grund erscheint Weißmanns grundlegende Schrift Nation. Eine Begründung neu..

Für das Institut für Staatspolitik verfaßte Weißmann die Kurze Geschichte der konservativen Intelligenz nach 1945 (vergriffen) und gab heraus: Die Konservative Revolution in Europa.(vergriffen)
Außerdem ist er Mitherausgeber des ersten vier Bände des Staatspolitischen Handbuchs.

Im Verlag der Jungen Freiheit sind erschienen: 2013 Gegenaufklärung - Band 1, 2015 in der Reihe Erträge Band 3 - Edgar Julius Jung, 2016 Gegenaufklärung - Band 2 und Deutsche Geschichte für junge Leser, 2017 Martin Luther und 2018 Kulturbruch `68, sowie 2019 1919 – von der Revolution zum Friedensdiktat.

Vorheriger Autor:

Thor v. Waldstein Thor v. Waldstein

Nächster Autor:

Bernard Willms Bernard Willms
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Karlheinz Weißmann

Faschismus. Eine Klarstellung
Die Frage lautet: Hat die Deutung des Faschismus stets antifaschistisch zu sein, also: ideologisch, also: vorgefaßt vor dem ersten Nachdenken? Wer nicht politisierender, sondern...

weiterlesen

10,00 € *

Karlheinz Weißmann

Lexikon politischer Symbole
Das Lexikon politischer Symbole - ein unverzichtbares Nachschlagewerk! Politische Symbole wirken. Ihre mächtige Bedeutung für Politik und Gesellschaft ist aber vielen ein...

weiterlesen

59,90 € *

Karlheinz Weißmann

Die Besiegten
Die Deutschen sind in Deutschland nicht nur militärisch besiegt worden: Die Nation brach physisch und psychisch in sich zusammen und wurde als Feindstaat besetzt und behandelt....

weiterlesen

22,00 € *

Karlheinz Weißmann (Hrsg.)

Nation. Eine Begründung
»Eine Nation ist, was eine Nation sein will und diesen Willen dauernd aufrechterhalten kann«, schrieb Weißmann 2001 in seiner Begründung der Nation als dem entscheidenden...

weiterlesen

20,00 € *

Karlheinz Weißmann

1919 – Von der Revolution zum Friedensdiktat
Der Übergang von der Monarchie zur Republik war gekennzeichnet durch schwere Bedrohungen von innen wie von außen. Die heute herrschende Vorstellung, daß mit dem Waffenstillstand...

weiterlesen

19,90 € *

Karlheinz Weißmann

Kulturbruch '68. Die linke Revolte und ihre Folgen
Was war `68? Nach landläufiger Meinung das eigentliche Gründungsdatum der Bundesrepublik, der modernen, westlichen, aufgeklärten Zivilgesellschaft, der Abschied von der...

weiterlesen

19,90 € *

Karlheinz Weißmann

Martin Luther für junge Leser
Er übersetzte die Bibel ins Deutsche und machte sie damit dem einfachen Volk zugänglich. Sein Thesenanschlag an die Schlosskirche in Wittenberg vor 500 Jahren führte zur...

weiterlesen

18,90 € *

Karlheinz Weißmann

Gegenaufklärung – Band 2
Gedankensplitter – Notate – Sentenzen Wenn die Richtigkeit einer Ordnung in Frage gestellt wird, helfen weder der Appell an die Vernunft noch ein vermeintlich “herrschaftsfreier...

weiterlesen

9,90 € *

Karlheinz Weißmann

Deutsche Geschichte für junge Leser
Ab 10 Jahren. Wie begeistern wir unsere Kinder und Enkel für die deutsche Geschichte? Der erfahrene Gymnasiallehrer Karlheinz Weißmann schreitet in 24 Kapiteln die historisch...

weiterlesen

19,80 € *

Karlheinz Weißmann

Erträge 3 – Edgar Julius Jung
Zur politischen Biographie eines konservativen Revolutionärs Edgar J. Jung und sein Kreis gehörten zum Widerstand der ersten Stunde gegen das NS-Regime. Für diese Haltung...

weiterlesen

9,95 € *

Karlheinz Weißmann

Gegenaufklärung– Band 1
Gedankensplitter – Notate – Sentenzen Karlheinz Weißmann ist zweifelsohne ein Gegen-Aufklärer: Er glaubt nicht an die Machbarkeit der Dinge, hält die Überschätzung des Menschen...

weiterlesen

9,90 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 4: Deutsche Orte
Vergriffen! Band 4 des Staatspolitischen Handbuchs führt über einhundert Deutsche Orte auf, an denen sich die deutsche Identität manifestiert. Dabei richtet sich der Blick auf...

weiterlesen

15,00 € *

Armin Mohler/Karlheinz Weißmann

Die konservative Revolution in Deutschland von...
Das in fünf Auflagen erschienene bio-bibliographische Handbuch (ursprünglich Wissenschaftliche Buchgesellschaft) von Armin Mohler ist längst ein Klassiker und unverzichtbares...

weiterlesen

49,90 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 3: Vordenker
Band 3 des Staatspolitischen Handbuchs versammelt die Köpfe hinter den Büchern und Begriffen, die Vordenker jeder Konservativen Revolution, die Aufhalter und Widerborste,...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 2: Schlüsselwerke
Band 2 des Staatspolitischen Handbuchs stellt 150 Werke vor, die für das konservative, rechte Denken grundlegend sind und so einen Kanon bilden. Nicht die historische Bedeutung,...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 1: Leitbegriffe
Begriffe sind dazu da, die Wirklichkeit zu beschreiben - oder sie zu verschleiern. Wer weiß, wovon er spricht, findet über kurz oder lang Gehör, gerade auch in der politischen...

weiterlesen

15,00 € *

Karlheinz Weißmann/Erik Lehnert

Staatspolitisches Handbuch, Band 1, 2, 3, 5
Band 4, Deutsche Orte, ist vergriffen. Vom Paket ohne diesen Band können wir noch 21 liefern. Preis: 50 €. Band 1: Leitbegriffe Herausgegeben von Erik Lehnert und Karlheinz...

weiterlesen

50,00 € *

Karlheinz Weißmann

Post-Demokratie
Wieder lieferbar !! Was folgt, wenn das "demokratische Zeitalter" zu Ende geht? Karlheinz Weißmann ( zur Autorenseite ) greift die angelsächsische Diskussion auf und treibt sie...

weiterlesen

10,00 € *

Karlheinz Weißmann

Das konservative Minimum
Der Begriff "Konservativ" hat in den letzten beiden Jahren seinen durch und durch verstaubten, schlechten Klang abgelegt. In manchen Kreisen gilt es bereits als kess, sich...

weiterlesen

10,00 € *

Karlheinz Weißmann

Armin Mohler
Vergriffen! Die "Mohler-Linie" der rechten Intelligenz in Deutschland läuft in ihrem Hauptstrang auf den Göttinger Historiker Karlheinz Weißmann zu. Er ist geistiger Erbe und...

weiterlesen

22,00 € *