Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Thor v. Waldstein

    geboren 1959 in Mannheim, Studium der Rechtswissenschaft, Geschichte, Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie an den Universitäten München, Mannheim und Heidelberg.

    Seit 1989 als Rechtsanwalt und Publizist tätig. 1989: Promotion zum Dr. rer. soc. an der Ruhr-Universität Bochum bei Bernard Willms. 1992: Promotion zum Dr. iur. an der Universität Mannheim. Co-Autor der führenden Kommentare zur Rheinschiffahrtspolizeiverordnung (3. Aufl.) und zum Binnenschiffahrtsrecht (5. Aufl.). Verteidiger in zahlreichen Strafverfahren betreffend die Unterdrückung der Meinungsäußerungsfreiheit von Andersdenkenden.

    Seine Schrift Der Beutewert des Staates ist eine der profundesten Einführungen in die Gedankenwelt Carl Schmitts. Bei Antaios liegt zudem die Schlüsselschrift der Neuen Rechten des Jahres 2016 vor: Metapolitik skizziert Theorie, Lage und Aktion.

    Für das Institut für Staatspolitik verfaßte er die grundlegende Studie bürgerlichen Widerstandes in der Bundesrepublik. »Wir Deutsche sind das Volk« untersucht das politische Widerstandsrecht der Deutschen nach Art. 20 IV Grundgesetz in der sogenannten Flüchtlingskrise.

    Nächster Autor:

    Karlheinz Weißmann

    Vorheriger Autor:

    Andreas Vonderach

    Thor v. Waldstein

    »Wir Deutsche sind das Volk«
    Noch 1987 hat das Bundesverfassungsgericht »insbesondere die verfassungsrechtliche Pflicht [des deutschen Staates],...
    5,00 €
    Metapolitik. Theorie – Lage – Aktion
    Lieferbar! Bei »Metapolitik« handelt es sich um einen außerhalb des politikwissenschaftlichen Betriebs wenig...
    8,00 €
    Der Beutewert des Staates. Carl Schmitt und der...
    Die vermeintlichen Vorzüge des Pluralismus werden in der öffentlichen Diskussion häufig betont; allerdings wissen die...
    19,90 €

    Zum Rundbrief eintragen: