Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Volker Mohr

    wurde 1962 in der Nähe von Schaffhausen geboren, studierte Architektur und schreibt Prosa und Sachbücher.

    Mohrs Themen sind das Verhältnis von individuellem und kollektivem Schicksal, die Frage nach der Identität und die nach der persönlichen Souveränität. In der reihe kaplaken liegt der vergriffene Bd. 27 vor: Der Verlust des Ortes.

    Mohrs belletristisches Werk erscheint im Loco Verlag, die Werke (Romane und Novellen) sind auch über Antaios erhältlich.

    Nächster Autor:

    Henry de Montherlant

    Vorheriger Autor:

    Armin Mohler

    Volker Mohr

    Die Höhle des Zeus
    Um subtile Irritationen, die sich in den Alltag der Protagonisten eingeschlichen haben, drehen sich die sechs...
    18,50 €
    Der Kongress
    Der frühe Roman des Schaffhausener Schriftstellers und Kulturphilosophen Volker Mohr : symbolträchtiger Weg zur...
    19,50 €
    Der Schlüssel
    Friedrich Georg Jünge r ist der bei weitem weniger bekannte Bruder des Jahrhundert-Seismographen Ernst Jünger. Aus...
    22,50 €
    Morgenland
    Gibt es die »Möglichkeit einer Insel«? Der französische Schock-Literat Michel Houellebecq hat diese Frage im Titel...
    22,50 €

    Zum Rundbrief eintragen: