8. Mai 1945

Der 8. Mai ist für uns kein Feiertag. Die bedingungslose Kapitulation besiegelte die Niederlage Deutschlands im II. Weltkrieg. Das Land wurde vollständig besetzt, der Osten abgetrennt, die dortige Bevölkerung vertrieben oder umgebracht. Millionen deutsche Soldaten wurden verschleppt, getötet, gefangengehalten oder interniert, hunderttausende Frauen vergewaltigt. Und die geistige, seelische und moralische Gefangenschaft der Deutschen ist bis heute nicht beendet.

Der 8. Mai ist für uns kein Feiertag. Die bedingungslose Kapitulation besiegelte die Niederlage Deutschlands im II. Weltkrieg. Das Land wurde vollständig besetzt, der Osten abgetrennt, die dortige... mehr erfahren »
Fenster schließen
8. Mai 1945

Der 8. Mai ist für uns kein Feiertag. Die bedingungslose Kapitulation besiegelte die Niederlage Deutschlands im II. Weltkrieg. Das Land wurde vollständig besetzt, der Osten abgetrennt, die dortige Bevölkerung vertrieben oder umgebracht. Millionen deutsche Soldaten wurden verschleppt, getötet, gefangengehalten oder interniert, hunderttausende Frauen vergewaltigt. Und die geistige, seelische und moralische Gefangenschaft der Deutschen ist bis heute nicht beendet.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Walter Kempowski

Echolot. Abgesang 45
In »Echolot – Abgesang ’45« lässt Walter Kempowski die hochdramatischen letzten Tage Hitlerdeutschlands wie in einem Film lebendig werden. Der Leser wird zum Augenzeugen...

weiterlesen

22,00 € *

Joachim Fernau

Hauptmann Pax
Irgendwo in Rußland, mitten im Krieg: Hundert deutsche Kriegsgefangene brechen aus, um sich zur Truppe durchzuschlagen. Nur eine Handvoll Männer übersteht den Marsch über...

weiterlesen

17,00 € *

Heinz Nawratil

Die deutschen Nachkriegsverluste
Vertreibung, Zwangsarbeit, Kriegsgefangenschaft, Hunger, Stalins deutsche KZs Nicht nur während des Zweiten Weltkriegs kamen Millionen Menschen ums Leben, das millionenhafte...

weiterlesen

14,95 € *

Christian Hardinghaus

Die verdammte Generation
Während Holocaust und Judenverfolgung seit Jahrzehnten in der Geschichtsforschunh ihren Platz haben, haben wir vergessen, die Soldaten, die auf deutscher Seite im Zweiten...

weiterlesen

20,00 € *

Kulturstiftung der dt. Vertriebenen

Vertreibung und Vertreibungsverbrechen 1945 - 1948
Lange unter Verschluß gehalten - Das Grundlagenwerk zur Vertreibung! Der abschließende Bericht der im Bundesarchiv in Koblenz erarbeiteten Dokumentation über Verbrechen und...

weiterlesen

29,80 € *

COMPACT-Geschichte

Verbrechen an Deutschen
Das große Tabu des 20. Jahrhunderts – der Leidensweg unseres Volkes. Vertreibung, Bombenterror, Massenvergewaltigungen – in COMPACT-Geschichte „Verbrechen an Deutschen“ wird...

weiterlesen

9,90 € *

Edelbert Richter

Für ein Ende der Halbwahrheiten
Lieferbar! Wenn sich das jüdische Volk als von Gott auserwählt begreift, müssen dann nicht alle anderen Völker demgegenüber logischerweise als zweitrangig erscheinen? Und was...

weiterlesen

24,80 € *

Compact Geschichte

Dresden 1945
Als am 15. Februar 1945 die letzten Bomber das Stadtgebiet von Dresden wieder gen Westen verließen, lagen 40 Stunden Bombenterror hinter der Stadt. Das Ausmaß der vier...

weiterlesen

9,90 € *

Andrew Roberts

Feuersturm
Der Beginn des Zweiten Weltkriegs liegt achtzig Jahre zurück, doch die Folgen sind bis heute spürbar. Der britische Historiker Andrew Roberts hat Ursachen und Verlauf des...

weiterlesen

39,95 € *

Steffen Kopetzky

Propaganda
John Glueck ist im Krieg. Tief in Deutschland, im dunklen Hürtgenwald in der Eifel, 1944. Vor kurzem noch war er Student in New York, voller Liebe zur deutschen Kultur seiner...

weiterlesen

25,00 € *

Anneliese Kitzmüller (Hrsg.)

Vertrieben - Geflohen - Ermordet. Vertreibung...
Kurz werden in Bild und Text die Gruppen der Bukowina-Deutschen, Banater-Schwaben, Sudetendeutschen, Siebenbürger-Sachsen, Beskiden-Deutschen, Deutsch-Untersteirer, Gottscheer...

weiterlesen

29,90 € *

Ingo von Münch

Frau, komm! Die Massenvergewaltigungen...
Zu den schlimmsten Verbrechen im Zweiten Weltkrieg gehören die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen durch sowjetische Soldaten 1944/45. Viele dieser Frauen und...

weiterlesen

19,90 € *

Anneliese Kitzmüller

Kinder während der Vertreibung
Die Kampfhandlungen des Zweiten Weltkrieges haben nach Millionen von Toten endlich ein Ende gefunden – doch das Leid im zerbombten Europa geht weiter. Gerade befinden sich...

weiterlesen

14,90 € *

Wolfgang Schaarschmidt

Dresden 1945. Daten - Fakten - Opfer
Lieferzeit ca eine Woche! Dresden 1945, zwei Worte, die zum Inbegriff für die Schrecken des Krieges geworden sind. Was sich hier am 13. und 14 Februar des Jahres 1945 abgespielt...

weiterlesen

29,90 € *

Alfred M. de Zayas

Die deutschen Vertriebenen. Keine Täter sondern...
Wer aus den Fehlern der Vergangenheit nicht lernen will, ist verdammt, sie zu wiederholen. Bosnien, Ruanda und Dafur belegen diese alte Weisheit. Der Autor, ein Schweizer...

weiterlesen

19,90 € *