Telefonisch bestellen: 034632-90941 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Bücherschränke
    Persönlichkeiten
    Carl Schmitt
    Die Wendung zum diskriminierenden Kriegsbegriff
    Die Wendung zum diskriminierenden Kriegsbegriff

    Carl Schmitt

    Die Wendung zum diskriminierenden Kriegsbegriff

    • 978-3-428-12642-2
    • Duncker & Humblot
    • 53 Seiten, broschiert
    18,00 €

    Wo endet der Krieg wenn der Feind nicht mehr als Gegner, sondern als Krimineller bekämpft wird? In der Ausrottung? Der Umerziehung?

    Weitere Bücher von Carl Schmitt

    Zum Rundbrief eintragen: