100 Jahre Oktoberrevolution – Das Kultbuch ist wieder verfügbar!

Der Renovamen-Verlag legt hiermit eine Neuauflage von Nikolai Ostrowskis Klassiker in einer Übersetzung aus der Feder von Thomas Reschke vor.

Benedikt Kaiser hat das Ganze mit einer historischen und werkbiographischen Einordnung versehen, die diesen sowjetischen Propagandaroman besonders lesenswert macht. Wer Romane wie Zwischen Weiß und Rot von Dwinger schätzt, und sich für russische Geschichte im 20. Jahrhundert interessiert, wird dieses Buch lieben.