Telefonisch bestellen: 034632-904396 (Mo. bis Fr.: 8-16.30 Uhr)
  • Startseite
    Bücher anderer Verlage
    Karolinger-Verlag
    Einzeltitel
    Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften
    Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften

    Ryszard Legutko

    Der Dämon der Demokratie. Totalitäre Strömungen in liberalen Gesellschaften

    • 9783854131767
    • Deutsch von Krisztina Koenen [2017]
    • 192 Seiten, gebunden
    23,00 €

    Der Autor hat das kommunistische Polen erlebt und im Untergrund gegen das System gekämpft; er vergleicht es mit der liberalen Demokratie seines Landes und Europas und stellt fest, daß beide Systeme zunehmend gemeinsame Züge aufweisen. Wie im Marxismus, wächst in der westlichen Demokratie eine umfassende, beherrschende Ideologie heran, die unter dem Schleier der Toleranz immer weniger Abweichungen duldet. Legutko analysiert vergleichend in den Kapiteln Geschichte, Politik, Religion, Erziehung und Ideologie die Entwicklung.

    Ryszard Legutko (*1949) lehrt Philosophie an der Jagellonen-Universität in Krakau. Er bekleidete verschiedene politische Ämter, war u.a. Minister, und ist zur Zeit als Abgeordneter zum Europäischen Parlament Mitglied des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten. Er hat zuletzt ein Buch über Sokrates vorgelegt und forscht zur Zeit über die Vorsokratiker.

    "Professor Legutko ist beides: prominenter polnischer und europäischer Politiker und Philosoph von Rang - und dazu war er noch Herausgeber der philosophischen Untergrund-Zeitschrift der Solidarnosc, eine Haltung die G. K. Chesterton gefallen hätte ..." - John O'Sullivan

    Weitere Bücher von Ryszard Legutko

    Kunden kauften auch:

    Zum Rundbrief eintragen: