Lieferbar!

Was folgt, wenn das "demokratische Zeitalter" zu Ende geht? Karlheinz Weißmann (zur Autorenseite) greift die angelsächsische Diskussion auf und treibt sie weiter: Der Blick auf die Demokratie war schon immer gespalten in ein "Dafür" und ein "Dagegen". Weißmann referiert die Argumente beider Seiten und zeigt, warum nun mit großer prognostischer Kraft ein "Danach", ein "postdemokratischer Blick" hinzutritt.